Online

Online-Tour: Städel I Frauen

Einzigartiges digitales Kunsterlebnis
Online-Tour: Städel I Frauen

Die Moderne ist ohne den Beitrag von Künstlerinnen nicht zu denken. Ob als Malerinnen, Bildhauerinnen oder Lehrerinnen und Kunstagentinnen: Frauen prägten auch die Geschichte des Städel Museums und der Städelschule. Tauchen Sie in die Kunst und das Leben von Künstlerinnen um 1900 ein und erleben Sie in dieser Online-Tour, wie sie sich gegenseitig vernetzten und unterstützten.

Termin: Sonntag, 14. Juli, 16.00 Uhr,
Dienstag, 30. Juli, 18.00 Uhr &
Sonntag 11. August, 16.00 Uhr
Dauer: 1 Stunde

Städel I Frauen Online-Tour: Spezial
Mathilde Battenberg, Porträt Peter Carl MacKay, 1915
Ein neues Werk in der Städel Sammlung! Das Bild des Monats ist das Porträt Peter Carl MacKays der Frankfurter Malerin Mathilde Battenberg. Das Gemälde erzählt eine einzigartige Lebensgeschichte.
Termin: Dienstag, 30. Juli, 18.00 Uhr
Dauer: 1 Stunde

ab  5,00 €

Informationen zu den Führungen
  • Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung benötigen Sie ein internetfähiges Gerät (vorzugsweise: PC, Laptop, Tablet) mit Kamera sowie einem Mikrofon.
  • Nutzen Sie für ein optimales Erlebnis einen aktuellen Webbrowser, wie z.B. Google Chrome, Microsoft Edge, Firefox sowie eine LAN- oder WLAN-Verbindung ins Internet.
  • Mit Buchung des Tickets erhalten Sie spätestens zwei Stunden vor Führungsbeginn eine E-Mail mit dem Link (inklusive Meeting ID und Kennwort), über den Sie der Online-Veranstaltung beitreten können.
  • Die Aktivierung des Links erfordert die Eingabe der Meeting ID und des Kennworts.
  • Eine ausführliche Anleitung zur Aktivierung des Links und Hinweise zu weiteren relevanten Zoom-Funktionen erhalten Sie hier.
  • Die Veranstaltungen beinhalten eine kurze Einführung in Zoom, sodass dieses Angebot für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geeignet ist.
Informationen zum Online-Ticket
  • Das Ticket für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung gilt pro Endgerät.
  • Der nachträgliche Umtausch sowie Erstattungen sind ausgeschlossen.
  • Bei Online-Tickets erfolgt kein Versand per Post, sondern per E-Mail.