Führung

Städel Dialog

Dialog zwischen Kunstexperten mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Schwerpunkten (inkl. Eintritt)
Städel Dialog

Ausstellungen: 

GUIDO RENI

Der Göttliche
23.11.2022–5.3.2023

MICHAEL MÜLLER

Der geschenkte Tag. Kastor & Polydeukes
14.10.2022–23.4.2023

ITALIEN VOR AUGEN

Frühe Fotografien ewiger Sehnsuchtsorte
23.2.–3.9.2023

Kunstexperten mit unterschiedlichen kunstwissenschaftlichen Perspektiven treffen aufeinander und diskutieren über Werke im Städel Museum.

Donnerstag, 16. Februar, 19.00 Uhr
True Crime? Auf der Spur des Verbrechens (Alte Meister treffen auf Gegenwartskunst)
Grausam, unheimlich und brutal: Diese Kunstwerke sind alles andere als leichte Kost. Sie zeigen Märtyrer, Szenen tragischer Liebesgeschichten und unheimliche Orte. Die Darstellung von Gewalt und Verbrechen findet sich in allen Epochen der Kunstgeschichte. Zwei Kunstvermittler nehmen Sie mit diesem Städel Dialog an die Orte des Geschehens und machen sich in den Kunstwerken auf die Suche nach Indizien.
Treffpunkt: 2. Obergeschoss, Raum 11

Donnerstag, 16. März, 19.00 Uhr
Bis in alle Ewigkeit. Von Zeit, Sterblichkeit und Liebe (Sammlung trifft auf die Ausstellung „Michael Müller“)
U.a. in der Ausstellung „Michael Müller.
Der geschenkte Tag − Kastor & Polydeukes“ Ist ein Tag mit einem geliebten Menschen lang genug? Reicht die Kraft der Liebe bis über den Tod hinaus? Oder sind die wahrhaftigen Begegnungen nur von kurzer Dauer? Mit einer raumgreifenden Arbeit erzählt der Künstler Michael Müller die mythologische Geschichte der Zwillinge Kastor und Polydeukes. Er verhandelt darin unterschiedliche Konzepte von Zeit, Sterblichkeit und ewiger Liebe. Zwei Kunstvermittler stellen spannende Bezüge zwischen seinen Arbeiten und ausgewählten Werken der Städel Sammlung her und suchen nach Antworten auf diese großen Fragen.
Treffpunkt: Metzler-Foyer

ab  16,00 €

Informationen zum Online-Ticket
  • Mit diesem Ticket haben Sie direkten Zugang ins Museum. Es berechtigt am gebuchten Termin zum Einlass in das Städel Museum. Das Ticket ist gültig für die Teilnahme an einem „Städel Dialog“ und den anschließenden Besuch der Städel Sammlung und aller Sonderausstellungen.
  • Die Führung beginnt pünktlich zur angegebenen Uhrzeit. Bitte finden Sie sich rechtzeitig im Museum ein. Alle Informationen zu den Führungstreffpunkten finden Sie hier.
  • Restkarten ausschließlich zur Führung können Sie – sofern verfügbar – an der Museumskasse erwerben.
  • Der nachträgliche Umtausch, eine Umbuchung des Termins sowie Erstattungen des Kaufpreises sind ausgeschlossen.
  • Bei Online-Tickets erfolgt kein Versand per Post, sondern per E-Mail.

SM_16_Ok_Testbanner2-2txNHUuZlJhAGA


Dies könnte Sie auch interessieren

katalog  

Katalog Kunst der Moderne
1800–1945 im Städel Museum

katalog  

700 Jahre Kunst
Auf die Hand