Führung

Stadtspaziergang (inkl. Eintritt)

Thematische Führung an Originalschauplätzen im Frankfurter Stadtraum
Stadtspaziergang (inkl. Eintritt)

Aktuelle Ausstellungen: 

NENNT MICH REMBRANDT!

Durchbruch in Amsterdam
6.10.2021 - 30.1.2022

NEU SEHEN

Die Fotografie der 20er und 30er Jahre
30.6. - 24.10.2021

Aktuelle Hinweise:

Negativnachweis erforderlich: Für Ihren Besuch und damit auch für die Teilnahme an Führungen oder Workshops benötigen Sie einen Negativnachweis (geimpft, genesen, getestet). Mehr Informationen hier

Im Anschluss an eine thematische Führung begeben Sie sich auf die Spuren der Künstlerinnen und Künstler, suchen Originalschauplätze in Frankfurt auf und erkunden den Stadtraum.

Samstag, 6. November, 12.00 Uhr sowie

Samstag, 27. November, 12.00 Uhr

 

Amsterdam und Frankfurt: Metropolen des Geldhandels Zur Ausstellung „Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam“ Frankfurt ist eine der größten Finanzmetropolen Europas: Zeichen des Geldes sind in der ganzen Stadt sichtbar. Das moderne Finanzsystem unserer Welt ist entscheidend geprägt von niederländischen Innovationen: Im 17. Jahrhundert entwickelte sich Amsterdam zum führenden Finanzzentrum. An der Amsterdamer Börse wickelten Kaufleute aus der ganzen Welt ihre Geschäfte ab. Ausgehend von Werken der Ausstellung im Städel Museum, die das Leben in der niederländischen Handelsmetropole zeigen, nimmt der Stadtspaziergang die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit entlang des Mainufers zu den Bankentürmen zur Frankfurter Börse am Börsenplatz und der Euro-Skulptur am Willy-Brandt-Platz, die zur Einführung des Euros inmitten des Bankenviertels aufgestellt wurde.

ab  18,00 €

Informationen zum Online-Ticket
  • Mit diesem Ticket haben Sie direkten Zugang ins Museum. Es berechtigt am gebuchten Termin zum Einlass in das Städel Museum. Das Ticket ist gültig für die Teilnahme an der Führung „Stadtspaziergang“. 
  • Bitte begeben Sie sich an den Haupteingang und warten an den vorgegebenen Wartepositionen. Unser Personal regelt den Einlass unter Wahrung der Hygienevorgaben und scannt Ihr Ticket.
  • Die Führung beginnt pünktlich zur angegebenen Uhrzeit. Bitte finden Sie sich rechtzeitig im Museum ein. Treffpunk zur Führung ist das 1. Obergeschoss, Raum 5.
  • Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln für Ihren Museumsbesuch. Diese finden Sie unter https://www.staedelmuseum.de/de/corona-infos.
  • Restkarten ausschließlich zur Veranstaltung können Sie – sofern verfügbar – an der Museumskasse erwerben.
  • Der nachträgliche Umtausch, eine Umbuchung des Termins sowie Erstattungen des Kaufpreises sind ausgeschlossen.
  • Bei Online-Tickets erfolgt kein Versand per Post, sondern per E-Mail.
 

SM_16_Ok_Testbanner2-2cX5CUtcoRYbFg


Dies könnte Sie auch interessieren

katalog  

Katalog Kunst der Moderne
1800–1945 im Städel Museum

Führung  

Abendführung (inkl. Eintritt)
Führung zu den Meisterwerken der Städel Sammlung