katalog

Katalog Watteau (Mängelexemplar)

Der Zeichner

Vom 19. Oktober 2016 bis 15. Januar 2017 zeigte das Städel Museum eine umfassende Ausstellung zu Antoine Watteau (1684–1721) – einem der hervorragendsten Zeichner der französischen Kunstgeschichte. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts entwickelte Watteau in Paris eine neue Malerei, die ein unmittelbares sinnliches Wahrnehmen ansprach. Sie stand damit im Gegensatz zur akademischen Kunst der Zeit Ludwigs XIV. und deren Betonung eines bedeutungsvollen erzählerischen Inhalts. Watteaus „galante Feste“ sind Versammlungen junger Männer und Frauen in der Natur, die in einem aufmerksamen Miteinander ihre Gefühle und Sinne reflektieren. Grundlage und Ausgangspunkt dieser Malerei waren Watteaus Zeichnungen. Seine sensiblen Studien nach Modellen, nach der Natur, nach Kunstwerken und spontan beobachteten Motiven gehören zu den großen Meisterwerken der Zeichenkunst und erscheinen auch heutigen Betrachtern durch ihre Unmittelbarkeit und Lebendigkeit als zeitgemäß und gegenwärtig.

Dieser Katalog ist auf Deutsch.

10,00 € inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Produktdetails
Einbandart
kartoniert
Seitenzahl
260 Seiten
Erscheinungsdatum
2016
Sprache
Deutsch
Verlag
Hirmer Verlag
ISBN
978-3-941399-66-2

Dies könnte Sie auch interessieren

katalog  

Katalog Alte Meister
1300–1800 im Städel Museum