Medien > Bücher

Bücher

Michael Müller

Schwierige Bilder

Michael Müller (geb. 1970 in Ingelheim am Rhein, lebt und arbeitet in Berlin) stützt sich in seinen Malereien, Zeichnungen, Installationen und Skulpturen sowie Performances auf sprachliche, numerisch-mathematische und stellare Systeme, die trotz einer gewissen empirischen Basis meist vom Künstler frei weitergedacht werden. Die Auseinandersetzung mit Formen, Methoden und Normen bildet den Kern seiner Arbeiten, die darüber hinaus von Müllers Reisen und Aufenthalten in Indien, dem Heimatland seiner Großmutter, beeinflusst sind.

Müllers Malerei ist programmatisch. Seine großformatigen Serien kreisen um den Bildentstehungsprozess. Die Serie Schwierige Bilder, Gegenstand dieser Publikation, besteht aus ausladenden Diptychen mit unterschiedlich langen Leinwänden, die fotografische Reproduktionen und malerische Gesten in eine symbiotische Form bringen. Auf einem Flügel des Diptychons beginnt Müller die nicht-gegenständliche Malerei zu entwickeln. Sie wird abfotografiert, digital bearbeitet und schließlich auf den zweiten Flügel gedruckt. Dabei verdoppelt der Künstler Bildpartien und überlagert wiederum andere Details. Im Anschluss werden auf beiden Elementen des Bildes Teile übermalt und mit neuen malerischen Gesten versehen. Was entsteht, ist ein Palimpsest, in dem sich verschiedene Zeiten auf der Leinwand verschränken.

Der Katalog zur Ausstellung in den Räumen der Sammlung Wemhöner gibt erstmals einen umfassenden Einblick in das komplexe malerische Œuvre des Künstlers. Mit einer Einführung des Kurators Philipp Bollmann und Texten von Larissa Kikol, Oliver Koerner von Gustorf und Travis Jeppesen.

Mehr zur Ausstellung „Der geschenkte Tag. Kastor & Polydeukes" im Städel Museum finden Sie hier.

34,00 € inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Produktdetails
Einbandart
Hardcover
Seitenzahl
84 Seiten
Erscheinungsdatum
07.05.2021
Sprache
Deutsch/ Englisch
Verlag
DISTANZ Verlag
ISBN
978-3-95476-409-9

Dies könnte Sie auch interessieren

Überblicksführung  

Überblicksführung: Michael Müller
Überblicksführung zur Sonderausstellung (inkl. Eintritt)