Medien > Bücher

Bücher

A Woman's Place.

Fundstücke von Bergsteigerinnen aus der Sammlung. Ein Postkartenbuch
A Woman's Place.

Seit den Anfängen des Alpinismus sind Frauen in den Bergen unterwegs. Sie organisieren Hochtouren, besteigen Gipfel, halten Aussichten und Leistungen fotografisch fest und erzählen in Berichten von ihren Erlebnissen. Dennoch sind ihre Geschichten in der Öffentlichkeit wenig bekannt und in der Sammlung des Alpinen Museums der Schweiz kaum dokumentiert. Diesem Umstand wirkt das neueste der beliebten Postkartenbücher entgegen. Vierzig Fotografien aus diversen Beständen zeigen Frauen im Mittelpunkt alpinistischer Praxis vom frühen 20. Jahrhundert bis in die 1970er-Jahre.

Die Bilder gewähren einen vielfältigen Einblick in die Sammlung des Museums und dokumentieren die Veränderungen des Bergsports. Vier Begleittexte reflektieren das Thema Frauen im Alpinismus mit einem aktuellen und historischen Fokus. Einmalig in seiner Ausrichtung und Sammlung konzipiert das Alpine Museum der Schweiz mit Sitz in Bern Ausstellungen rund um die Themen Alpinismus, Identität, Tourismus und Klimawandel. Als interaktive Plattform für Dialog und Orientierung setzt es sich mit den Alpen und ihrer Wahrnehmung zwischen Tradition und Innovation auseinander. Das Alpine Museum der Schweiz in Bern, gegründet 1905, präsentiert auf unkonventionelle Art Ausstellungen zu aktuellen Bergthemen aus der ganzen Welt.

24,00 € inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Produktdetails
Sprache
Deutsch
Einbandart
gebundene Ausgabe
Seitenzahl
68 Seiten
Erscheinungsdatum
18.11.2021
Verlag
Scheidegger & Spiess
ISBN
978-3-03942-039-1

Dies könnte Sie auch interessieren

katalog  

Katalog Gegenwartskunst
1945–Heute im Städel Museum

katalog  

Katalog „FREI. SCHAFFEND.“ (Museumsausgabe)
Die Malerin Ottilie W. Roederstein