Medien > Bücher

Bücher

Paul Dobe: Photographische Naturstudien und Formfindung

Ausstellungskatalog

Ausstellungskatalog, Texte (dt.) von Jule Schaffer und Rainer Stamm und einem Vorwort von Gabriele Conrath-Scholl

Der Maler und Pflanzenzeichner Paul Dobe (1880–1965) Die Pflanzenphotographien von Paul Dobe waren lange in Vergessenheit geraten, bis sie durch einen Zufallsfund im Zusammenhang mit ­Recherchen zum Folkwang-Auriga-Verlag wieder an die Öffentlichkeit gelangten. Verantwortlich hierfür ist der Kunsthistoriker ­Rainer Stamm, der ein teil-photographisches Konvolut aus Arbeiten Dobes zusammengetragen und als Dauerleihgabe der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur zur Verfügung gestellt hat. Was an Paul Dobes ­Aufnahmen besonders auffällt, ist die systematische Heran­gehensweise. In naturwissenschaftlich-dokumentarischer Manier umkreist er sein Thema: die heimische Pflanzenwelt, leitet Typen und Konstruk-tionsprin­zipien ab und ist bei alldem auf der Suche nach einem zugrunde liegenden Formgesetz. Es kann von einem seriellen Vergleich gesprochen werden, was den Ansatz Paul Dobes in die Nähe von wegweisenden Personen der Kunstgeschichte wie Karl Blossfeldt, August Sander und Bernd und Hilla ­Becher rückt – allesamt zentrale Positionen in den Beständen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur. Die Publikation enthält neben den Pflanzendarstellungen insbesondere auch Paul Dobes’ Aufnahmen unterschiedlicher Wolkenformationen.

Ausstellung: Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln, 02.03–08.07.2018

24,80 € inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Produktdetails
Einbandart
Hardcover
Sprache
Deutsch
Seitenzahl
96 Seiten
Verlag
Snoeck Verlag
ISBN
978-3-86442-238-6

SM_16_Ok_Testbanner2-27uZTRjSV9PFXK


Dies könnte Sie auch interessieren

Museum für zu Hause - Live  

Online-Tour Neu Sehen
Online-Tour zur Sonderausstellung „Neu Sehen“

Katalog  

Katalog Neu Sehen (Museumsausgabe)
Die Fotografie der 20er und 30er Jahre

Bücher  

Analoge Fotografie
Das Handbuch