Medien > Bücher

Linnea im Garten des Malers

Kunstgeschichte-Bilderbuch für kleine Kunstfans
Linnea im Garten des Malers

Ausgezeichnet mit dem "Deutschen Jugendliteraturpreis: "Ein ganz besonders liebevoll gestaltetes Kunstgeschichte-Bilderbuch für kleine Kunstfans - und auch für Eltern die mit ihren Kindern über Kunst reden wollen."

Handlung: Linnea fährt nach Paris. Aber nicht wegen des Eiffelturms. Nein, sie besucht mit ihrem Freund, dem Gärtner Blümle, den Garten des Malers Claude Monet. Dort entstanden die einzigartigen Seerosenbilder, die den impressionistischen Künstler weltberühmt gemacht haben. Linnea erfährt alles über Monets Leben, über seine Familie und lernt nebenbei ein bisschen von Paris kennen.

Christina Björk, geboren 1938, hat viele originelle, preisgekrönte, erfolgreiche und langlebige Kindersachbücher konzipiert und geschrieben. Sie lebt in Stockholm, verbringt aber auch viel Zeit in ihrem schwedischen Landhaus. Gemeinsam mit Lena Anderson hat sie eine neue Generation von weltweit erfolgreichen Kindersachbüchern mit den Figuren Linnéa und Linus geschaffen.

Ich-Erzählung von Linnéa Anhang mit Informationen zu Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris, Familienstammbaum und Biographie von Claude Monet, französische Wörter in deutscher Aussprache, alles in kindgemäßer Form erklärt

12,99 € inkl. 7% MwSt. / zzgl. Versandkosten

Produktdetails
Sprache
Deutsch
Einbandart
gebundene Ausgabe
Seitenzahl
54 Seiten
Erscheinungsdatum
30. Juni 2010
Verlag
cbj
ISBN
978-3-570-07830-3

Dies könnte Sie auch interessieren

Museum für zu Hause - Live  

Online-Tour: Renoir. Rococo Revival
Online-Tour zur Ausstellung „RENOIR. ROCOCO REVIVAL“

 

Zeitticket Renoir
Tickets für „RENOIR. ROCOCO REVIVAL“, die Sonderausstellungen „Andreas Mühe. Stories of Conflict“ und „Into the New“ sowie die Städel Sammlung