Überblicksführung

Überblicksführung: Italien vor Augen

Überblicksführung zur Sonderausstellung (inkl. Eintritt)
Überblicksführung: Italien vor Augen

Ausstellungen: 

GUIDO RENI

Der Göttliche
23.11.2022–5.3.2023

MICHAEL MÜLLER

Der geschenkte Tag. Kastor & Polydeukes
14.10.2022–23.4.2023

ITALIEN VOR AUGEN

Frühe Fotografien ewiger Sehnsuchtsorte
23.2.–3.9.2023

Italien als Sehnsuchtsort: Bilder des Schiefen Turms von Pisa oder von Gondolieri auf dem Canal Grande in Venedig üben seit Generationen eine große Anziehungskraft auf uns aus. Bereits vor Erfindung der Bildpostkarte prägten die Aufnahmen namhafter Fotografen wie Giorgio Sommer (1834–1914), Carlo Naya (1816–1882) oder die Gebrüder Alinari (Unternehmen gegr. 1854) nicht nur unser Bildgedächtnis. Auch für die Disziplin der Kunstgeschichte, die sich in jenen Jahren etablierte, eröffnete das Medium völlig neue Möglichkeiten. Das Städel Museum zeigt nun in der Austellung „Italien vor Augen. Frühe Fotografien ewiger Sehnsuchtsorte“ eine Auswahl der frühen Italienfotografie von 1850–1880 aus der eigenen Sammlung.

Jeden 2. und 4. Sonntag, 12.00 Uhr
Treffpunkt: Hauptfoyer

ab  21,00 €

Informationen zum Online-Ticket
  • Mit diesem Ticket haben Sie direkten Zugang ins Museum. Es berechtigt am gebuchten Termin zum Einlass in das Städel Museum.
  • Das Ticket ist gültig für die Teilnahme an der Überblicksführung „Italien vor Augen“ und den anschließenden Besuch der Städel Sammlung und aller Sonderausstellungen.
  • Die Führung beginnt pünktlich zur angegebenen Uhrzeit. Bitte finden Sie sich rechtzeitig im Museum ein.
  • Treffpunkt der Überblicksführung ist das Hauptfoyer. Restkarten ausschließlich zur Überblicksführung können Sie – sofern verfügbar – an der Museumskasse erwerben.
  • Der nachträgliche Umtausch, eine Umbuchung des Termins sowie Erstattungen des Kaufpreises sind ausgeschlossen.
  • Bei Online-Tickets erfolgt kein Versand per Post, sondern per E-Mail.

SM_19_10_vG_Verein_O_Onlineshop_Banner_825x100_NEU-1AdCZuoIBArg3m